Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: macbook

Episode #14 – Apple und der Teletext

Wie nun anscheinend jeden Monat, hat Apple auch im Oktober ein Event veranstaltet. Diesmal: iPhone 12 Mini, 12, 12 Pro und 12 Pro Max, und dazu noch der HomePod Mini. Generell fokussieren wir uns in dieser Folge etwas mehr auf Apple. Zwar reden wir nicht übermäßig viel über die neuen iPhones, denn dazu ist schon im Rest des Internets viel gesagt worden. Es geht jedoch um Apples Nachhaltigkeit, den HomePod Mini, Apples MTV-Alternative, Sicherheitslücken in Apples Cloud und T2-MacBooks und den Vorbestellprozess in Estland.

Außerdem haben wir viele persönliche Themen mitgebracht. Deniz ist umgezogen und verbaut smarte Shelly Dimmer mit openHAB, hat sein iPhone 12 Pro schon in der Hand und Probleme mit seinem “NAB”-NAS.

Bei Karim geht es um technische Details beim Teletext, der dieses Jahr sein 40-Jähriges feiert und in der Umsetzung recht beeindruckend ist. Außerdem redet er wie erwähnt darüber, wie es ist, ein Apple-Produkt in einem kleinen Land vorzubestellen, und hat vielleicht eine Lösung für sein Webcam-Problem gefunden…

Außerdem: tailwindcss ist ein komisches CSS-Framework und Deutschland hält weiter an den Uploadfiltern fest und will diese nun anders auf den Weg bringen. Juhu!

Seiten, die im Podcast erwähnt wurden:

Schreibe einen Kommentar...

Episode #4 – MacBooks mit ARM und Intels Kampf ums Überleben

Die Entwicklungen im CPU-Bereich bestimmen den Großteil der Episode. Wir spielen durch, wie ein Wechsel von x86 auf ARM bei Apple Macs ablaufen könnte und reden über das neue Intel 10. Generation-Lineup.

Aufgeregt hat sich Karim über das neue Preismodell beim Fintech-Startup bunq, welches eine effektive Preiserhöhung von 90% mit sich bringt. Deniz erlebt das Flexgate mit seinem MacBook Pro 2019 und ist nicht unbedingt erfreut darüber.

Mit dabei auch wie immer die wichtigsten News, darunter: Xiaomi sammelt Nutzerdaten, Firefox führt Wegwerf-E-Mails ein, xCloud wird Teil des Xbox Game Pass, die Niederlande setzen nun standardmäßig auf Open Source, RTX Voice und mehr.

Wie immer gilt: Wir freuen uns über jede/n Zuhörer/in, und wer ein Kapitel nicht besonders spannend findet, darf selbstverständlich gerne die Kapitelmarken verwenden. Viel Spaß!

Seiten, die im Podcast erwähnt wurden:

Schreibe einen Kommentar...